Goggo
Kohlenstoff-Kolben PDF Drucken E-Mail
gogokolben_043.jpg Nach 2 jähriger Vorbereitungszeit neigt sich jetzt das Projekt Kohlenstoffkolben dem Ende entgegen. Wir haben lange getüftelt und nun sind die ersten Rohlinge in der Endphase der Bearbeitung.

Sinn und Zweck des Ganzen ist es, den Goggomotor durch passgenaue und belastbare Kolben mit guten Dauerlast-Eigenschaften auszustatten.

Laut Hersteller gehören Kolbenklemmer nun der Vergangenheit an.

Mit einem Einbauspiel von einem 100stel Millimeter sind "Blow-By" Druckverluste so gut wie möglich vermieden.

Die Kolben sind Parameterkolben. Der Mustersatz, jetzt für meinen 300er Motor entwickelt, ist jedoch aufgrund der Parametrisierung für jedes zukünftige Maß herstellbar.

Also auch passend für Ihren Motor.

 
Kontaktlose Zündanlage PDF Drucken E-Mail

goggo_zth-b2-2_3396.jpg In einem Gehäuse der kontaktlose Zündanlage ZTH/B2 befinden sich der Sensor und die beiden Leistungsendstufen.
Es werden die beiden Unterbrecher dadurch wartungsfrei ersetzt.
Die Schaltleistung ermöglicht es Hochleistungszündspulen mit z. B. Leistungsdaten von 12V   2,2Ohm   11mH   42kV  zu verwenden.


Eine gute Verbrennung und kräftigen Motorlauf. sichert dann die mögliche Zündenergie von 160mJ   bei 7000 U/min .


Infos und Preise auf Anfrage. Die Adresse gibt im Menü unter "Kontakt".

 
Pimp my Goggo. Federbeine für die etwas schnelleren... PDF Drucken E-Mail
wilbers2.jpgWer beim Wort Oldtimer an ein langsames Schnauferl denkt, der vertut sich doch ganz schnell. Vor allem wenn die Scheinwerfer eines Goggos im Rückspiegel aufblitzen. Damit nicht nur des Fahrers Gasfuß sportlich ist, haben wir was ganz besonderes an Federbein aufgelegt. So endet die heiße Fahrt bestimmt nicht im Graben, sondern mit einem breiten Grinsen. 
Auch für den Technik begeisterten bieten die Federbeine genug Raum für Feintuning...
Weiterlesen...
 
Neue Dämpfer für 2008 PDF Drucken E-Mail

goggo_federbein_klassik_3_a.jpgNeben guten Vorsätzen haben wir für 2008 auch ein neues Federbeindesign. Das Hagon Classic III Edition Goggomobil gibt es ab sofort nicht nur in der Chromausführung, sondern jetzt exklusiv für Goggomobil in originalgetreuem schwarzem Aussehen...

Die Hagon Classic III Edition Federbeine haben die gleichen guten Eigenschaften wie die chromfarbenen Classic III Ausführungen.

Hier noch mal die wesentlichen Features:

  • Die progeressiven Federn sorgen für sauberen Komfort bei hohem Schluckvermögen.

  • Dick ausgeführte Dämpferstangen senken den Verschleiß und vertärken die progressive Dämpfung.

  • Die Dämpfung reguliert sich dank eines von der Einfedergeschwindigkeit kontrollierten Systems automatisch.

  • Die dreifach einstellbare Federvorspannung erlaubt das Anpassen an die jeweilige Zuladung.

  • Wie bei den anderen Federbeinen sind Werksgutachten und Stellschlüssel mit dabei.

  • Auch dieses Federbein wird in Wunschlänge hergestellt.

 

Weiterlesen...
 
Goggo Stoßdämpfer neu aufgelegt! PDF Drucken E-Mail

die neuen_1125.JPGDie Fahreigenschaft des Goggos, wenn man diese im Original als solche bezeichnen möchte, sind schon vielfältig beschrieben und gelobt worden.
Nach kurzem Dreh am Lenkrad übernimmt die Hinterachse sämtliche weiteren Aktionen, was dann auch schon mal zu plötzlichen feuchten Händen führen kann.

Die Federung ist für die Familie, also 2 Erwachsene und 2 Kinder ausgelegt und berücksichtigt die Glattheit unserer Straßen um 1960.
Nachdem damals durchschlagende Federn bemängelt wurden, ist entsprechend nachgelegt worden, die berühmten O-Beine zeugen davon.

Das war der Ursprungsgedanke,
die Federung weicher zu machen mit genügender aber komfortabler Dämpfung,  halt für die heutigen glatten Straßen.

Weiterlesen...
 


© fritzes oldtimer