Projekte
AHK (Anhängerkupplung) für den Lloyd PDF Drucken E-Mail

Ja wenn sonst nichts zu tun ist. Vernünftiges kann man jeden Tag erledigen. Inspiriert hatte mich das Gedpann von Revell, der Alexander mit dem Eriba Puck. Nun dachte ich eher an den kleinen VEB-Anhänger, mit dem ich ab und an etwas transportiere. Auf jedem Treffen bin ich bäuchlings an die Lloyd herangerobbt, habe Fotos gemacht und war wild entschlossen so eine Anhängerkupplung dann zu bauen. Schien ja gar nicht kompliziert, ein gerades Rohr mit dem Zugkopf verschweißt unter das Zentralrohr vom Lloyd montiert.

Weiterlesen...
 
Fächerkrümmer auf Maß aus Edelstahl fürn 924er PDF Drucken E-Mail

faecherkruemmer_fr_924_aus_edelstahl.jpg Hallo Porschetuner, es ist ja schon ein alter Hut was oben reinkommt muss auch irgendwo wieder raus. Damit ihr Porsche "frei" Atmen kann haben wir jetzt ein ganz neues Therapeutikum.

Unseren Fächerkrümmer aus Edelstahl, der auf Maß gefertigt wird. So kann das, was oben reinkommt mit weniger Verlusten und effizienter aus dem Motor wieder raus und der hat dann Luft für ein paar PS mehr. Rohrweite und Anschluss für Serienauspuff oder V²A-Sportauspuff.

 

 
Kohlenstoff-Kolben PDF Drucken E-Mail
gogokolben_043.jpg Nach 2 jähriger Vorbereitungszeit neigt sich jetzt das Projekt Kohlenstoffkolben dem Ende entgegen. Wir haben lange getüftelt und nun sind die ersten Rohlinge in der Endphase der Bearbeitung.

Sinn und Zweck des Ganzen ist es, den Goggomotor durch passgenaue und belastbare Kolben mit guten Dauerlast-Eigenschaften auszustatten.

Laut Hersteller gehören Kolbenklemmer nun der Vergangenheit an.

Mit einem Einbauspiel von einem 100stel Millimeter sind "Blow-By" Druckverluste so gut wie möglich vermieden.

Die Kolben sind Parameterkolben. Der Mustersatz, jetzt für meinen 300er Motor entwickelt, ist jedoch aufgrund der Parametrisierung für jedes zukünftige Maß herstellbar.

Also auch passend für Ihren Motor.

 
Elektrische Wasserpumpe PDF Drucken E-Mail

elektrische_wapu.jpgDie elektrische Wasserpumpe wird durch eine Regelung bedarfsabhängig gesteuert. Es ist damit sichergestellt, dass nach einer Phase der Leistungsabnahme, zum Beispiel schnelle Autobahnfahrt nicht wie bei der
Riemen getriebenen Wasserpumpe im Stau bei Standgas der Motor unter Hitzestau leidet.

Die Steuerung der elektrischen WaPu regelt jetzt auf volle Leistung, und verhindert den Hintzestau, auch nach dem Abstellen des Motors läuft die elektrische WaPu noch bis zu 2 Minuten weiter,  bis das voreingestellte Temperaturniveau erreicht ist. Eine elektrische WaPu ist besonders erstrebenswert bei wassergekühlten Turbolader.

 

 

 
Ölkühler / Wärmetauscher PDF Drucken E-Mail

924_oelkuehler_waermetauscher_3710_web.jpgEine Lösung, die alles kann! Gibt es nicht!
Zum Teil schon, durch den Wärmetausche wird im Kurzstreckenbetrieb der Motor schneller warm, umgekehrt bei Überschusshitze diese über das Kühlsystem abgeführt.

 
Das Foto zeigt den Wärmetauscher mit Winkeladapter für den Ölfilter passend zum 924

 


Seite 1 von 2
© fritzes oldtimer